verbandl. Jugendstatut/Jugendordnung der Jugendgruppe “Schlachthof RecordZ” im Verein die Gunga e.V.

 

Die Jugendgruppe trägt den Namen “Schlachthof RecordZ” im Verein “die Gunga e.V.”

1. Aufgaben und Ziele

Die Jugendgruppe “Schlachthof RecordZ” unterstützt die Jugendkultur im Sinne von Förderung musikalisch Interessierter und Talenten und setzt sich für ein friedliches Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen ein. Ziele der Jugendgruppe sind: Unterstützung von lokalen Bands durch Schaffung und Bereitstellung von Bandproberäumen, Organisation und Unterstützung von kulturellen Ereignissen, insbesondere Konzertveranstaltungen. Zusammenführung verschiedener Musikkulturen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Förderung der Meinungsbildung  durch Diskussionsveranstaltungen, sowie die Jugendarbeit des Vereines “die Gunga e.V.”

 2. Die Jugendgruppe “Schlachthof RecordZ” ist gemeinnützig tätig.

 3. Mitglieder

Alle Jugendlichen und junge Erwachsene bis einschließlich 26 Jahren, die regelmäßig an unseren Angeboten und Veranstaltungen teilnehmen, oder sich zu den oben genannten Zielen und Aufgaben bekennen, können sich in eine Mitgliederliste eintragen. Bei der Bekanntgabe des Beitritts kann jedes Vereinsmitglied gegen die Aufnahme Einspruch erheben. Der Einspruch ist zu begründen. In diesem Falle entscheidet die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit über die Aufnahme. Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach dem Jugendmitgliedsbeitrag der Gunga e.V. Ein Mitglied kann ausgeschlossen werden, wenn es

- den Zielen und Aufgaben des Vereins zuwiderhandelt oder

- durch sein Verhalten oder durch öffentliche Äusserungen das Ansehen oder die Arbeit des Vereins schädigt

oder seinen Mitgliedsbeitrag nicht ordnungsgemäss bezahlt.

 4. Organe der Jugendgruppe “Schlachthof RecordZ”

 Jugendversammlung

Die Jugendversammlung setzt sich aus allen Mitgliedern der Jugendgruppe “Schlachthof RecordZ” zusammen. Die Jugendversammlung wählt die Sprecher/innen// Jugendleiter/innen, den/die Delegierte/n zum Kreisjugendring und beschließt gemeinsam über die Aktivitäten und Arbeitsvorhaben der Jugendgruppe, sowie über die Verwendung ihrer finanziellen Mittel (Jugendkasse)

 Sprecherrat/Jugendleiterrat

Der Sprecherrat/Jugendleiterrat besteht aus mindestens 3 gleichberechtigten Mitgliedern, dem/r Sprecher/in, einem/r Stellvertreter/in un dem/r Finanzververwalter/in. Der Sprecherrat wird für 1 Jahr gewählt.

Aufgaben des Sprecherates ist die Organisation / Umsetzung von Beschlüssen, Vertretung nach innen (zum Vorstand des Vereins die Gunga e.V.) und außen.

Jugendkasse

Die Jugendgruppe führt eine eigene Kasse, der/die Sprecher/in und der/die Finanzverwalter/in übernehmen hierfür die Verantwortung.

 5. Änderung der Jugendordnung

Änderungen der Jugendordnung (Jugendstatuts) bedürfen einer ¾ Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder der Jugendgruppe.

6. Auflösung

Bei Auflösung der Jugendgruppe ”Schlachthof RecordZ” geht das vorhandene Inventar und der gesamte Konto-/Kassenbestand in den Besitz des Vereins über und ist wieder für Angebote der Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen in Helmbrechts zu verwenden.

Beschlossen durch die Gruppenversammlung am 09.01.04