Projektkurzbeschreibung

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 - 25 Jahren, die in Helmbrechts und näherer Umgebung wohnhaft sind und Schwierigkeiten haben den Qualifizierenden Hauptschulabschluss zu erreichen. Arbeitslose Jugendliche, die nach der Lehre nicht übernommen wurden oder wenig Eingliederungschancen auf den lokalen Arbeitsmarkt haben.

Ziele: Den jungen Menschen soll die Möglichkeit zur Eingliederung, Wiedereingliederung in das Erwerbsleben gegeben werden durch Hilfen im Vorfeld des Qualifizierenden Hauptschulabschlusses und bei der Vorbereitung von Bewerbungen. Ein ehrenamtliches Netzwerk soll aufgebaut werden um die Weiterführung nach dem Projektablauf zu gewährleisten.

Bausteine des Projektes: Qualikurse für interne und externe Teilnehmer am Qualifizierenden Hauptschulabschluss, Ausbildungsbörsen mit Vertretern der heimischen Wirtschaft, Bewerbungskurse und Training für Vorstellungsgespräche, Integrative Maßnahmen, Einzelfallhilfe.

Partner: ev. Gemeindejugend, Stadt Helmbrechts, Arbeitskreis Jugend, Kreisjugendamt Lkr. Hof - kommunale Jugendarbeit, Helmbrechts Aktiv, ev. Kirchengemeinde, Vereine, ASD, Kreisjugendring Hof.

Finanzierung: Die Finanzierung erfolgt über den Jugendfond des Lkr. Hof und der Göbelstiftung.

zu den aktuellen Terminen:

- Bewerbungshilfen

- Qualikurs