Bericht der Vorstandschaft - Geschäftsjahr 1999
 

1. Vereinsorganisatorisches

  • Jahreshauptversammlung am 13. März
  • Gunga-Treffen am 27. Januar, 24. Februar, 30. März, 27. April, 25. Mai, 29. Juni, 27. Juli, 28. September, 26. Oktober, 30. November und 21. Dezember
  • Vorstandssitzung am 06. Juni
  • Antrag auf Aufnahme in den Bayerischen Jugendring
  • Jugendausschusssitzung am 08. Juni
  • Mitgliederstand zum 31.12.1999: 120 (4 Neuaufnahmen, 2 Austritte)
  • 2. Aktionen, Veranstaltungen

  • Verabschiedung von Sabine Kunzelmann und Vorstellung von Sebastian Schönberger am 31. August im PUR
  • 4. Helmbrechtser Jazzwochenende vom 8. bis 10. Oktober
  • 3. Jugendtreff PUR

  • Personalwechsel: zum 01. September Sebastian Schönberger (Erzieher)
  • Beteiligte Organisationen: Evangelische Gemeindejugend Helmbrechts mit Kinderfilmen,  Schachclub Helmbrechts mit dem Schachtreff, Krabbelgruppe,  Kreisjugendpflege (Kindertheater, Weihnachtsrock)
  • Beteiligung am Helmbrechtser Wochenende
  • Beteiligung am Weihnachtsmarkt
  • AK Pädagogik: Umsetzung des pädagogischen Konzeptes, Mitarbeitertreffen,  Hilfe bei Problemen, Kontaktpflege mit der Kreisjugendpflege und anderer am Programm des Jugendtreffs beteiligter Organisationen
  • AK Offener Treff/Disco: Betreuung von offenen Treffs und der Discos im "PUR" jeweils Freitag von 19  bis 22 Uhr
  • AK Kunst: 8 Konzertveranstaltungen, Beteiligung an Helmbrechtser  Herbstkultur
  • AK Film: 4 Filmveranstaltungen
  • Gesamtbesucherzahl
  • 1999

    1998

    1997

    1996

    1995

    1994

    10164

    11271

    11409

    10152

    9745

    11441

    bei den AKs Offener Treff/Disco, Kunst und Film wurden bei 121 ehrenamtlichen Einsätzen 493 Stunden im PUR geleistet (nicht gerechnet ist die Zeit zur Vorbereitung der Veranstaltungen) Erstellung dreier Programmbroschüren Beteiligungen an zwei Vollversammlungen des Kreisjugendringes Unterstützung der Jugendzentrumsinitiative Schwarzenbach/Saale Betreuung von Personen, die im PUR gemeinnützige Arbeit leisten Besprechungen mit Kreisjugendpfleger Robert Sandig und Vertreter  der anderen Jugendzentren des Landkreises Teilnahme an 2 Hausvollversammlungen Erstellen eines Konzeptes für das Projekt „Internet – Computer – Chancengleichheit“ (Beginn Mai 2000). Das Projekt wird durch den Jugendfond des Landkreises Hof unterstützt



     Geschäftsstelle: Albert-Schweitzer-Str. 1, 95233 Helmbrechts, Tel. +49 9252 8125 


    zuletzt geändert: 2000-02-21
    Thomas Friedrich "frieder", Albert-Schweitzer-Str. 1, D-95233 Helmbrechts